PHILOSOPHIE

  • Die FAMILIENMEDIATION hat das Ziel eine gemeinsame friedliche Lösung zu finden, die vor Gericht anerkannt wird (Memorandum), um die Scheidung/Trennung respektvoll durchzuführen. Kinder werden weniger belastet.
  • Die MEDIATION in der WIRTSCHAFT bereinigt Missverständnisse und Probleme mit Kollegen, Teams, Abteilungen und zwischen Organisationen. Konflikte beeinträchtigen die Ergebnisse des Unternehmens. Selbst die zu erreichenden Ziele können unterschiedlich aufgefasst werden. Zeitnah erkannt, formuliert und geklärt verhindert Produktionsverlust, Projektverzögerungen, Motivationsverlust und hohe Kosten.
  • MOBBING und die Klärung ist ein wichtiges Thema in Unternehmen. Eine MEDIATION und zeitliche Begleitung von "Täter und Opfer" fördert gegenseitigen Respek und bessere Zusammenarbeit. 

.

.

ANERKENNUNGEN 

Aus ca. 1400 MünchnerInnen wurde Silka Strauss ausgewählt als Bürgerrätin die Ideen der Gruppe im alten Rathaus Politikerinnen und Interessierten im März 2016 vorzustellen. Wir hatten die Möglichkeit anschließen in Berlin unsere Ideen der Umweltministerin Barbara Hendricks zu präsentieren.

.

München dankt Silka Strauss! Sie bekam 2015 die Auszeichnung und Ehrung für ihr bürgerschaftliches Engagement. Das Zertifikat wurde von Frau Hübner überreicht, Stadträtin München, in Vertretung von Dieter Reiter, dem Oberbürgermeister von München.

 

 

SILKA STRAUSS

Diplomkauffrau (FH), Zertifizierte Mediatorin BM®/BAFM

 

Mediationsraum:

Brienner Straße 44/II.Stock

80333 München

Tel.+49 176 460 29 801

Termin nach Absprache

 

Steuernummer: 146/220/80827

.

 

.

Dipl.-Kfm. (FH) Silka Strauss ist Expertin bei brainGuide